Iran: Toomaj Salehi in Hinrichtungsgefahr

+++ Update: Der Oberste Gerichtshof des Iran hat das Todesurteil gegen den Rapper Toomaj Salehi aufgehoben! Doch leider ist Toomaj noch nicht frei. Sein Fall wird von einem anderen Gericht neu überprüft werden. Setz dich für die sofortige und bedingungslose Freilassung von Toomaj ein! +++

Ein Revolutionsgericht in Isfahan hat Toomaj Salehi im April 2024 allein wegen seiner Teilnahme an den Protesten unter dem Motto “Frau, Leben, Freiheit” und wegen seiner kritischen Beiträge in den Sozialen Medien zum Tode verurteilt hat. Sein Prozess war grob unfair, und die Behörden wiesen seine Foltervorwürfe zurück, darunter Elektroschocks, Todesdrohungen und wiederholte Schläge, die zu Knochenbrüchen und Sehstörungen auf einem Auge führten.

Bitte beachten: Allen Personen mit persönlichen Beziehungen in den Iran raten wir, eine Teilnahme zu prüfen. Dieses Schreiben wird mit deinem Vor- und Nachnamen und Mail-Adresse an den Adressaten im Land gesandt.

Über diesen Link, der auf die Homepage von Amnesty International weiterleitet, ist es möglich, sich sofort für Toomaj Salehi einzusetzen:

https://www.amnesty.de/mitmachen/urgent-action/iran-toomaj-salehi-hinrichtungsgefahr-2024-05-17

4. Juli 2024